Objektart:
Einfamilienhäuser
Objekttyp:
Hochwertiges Landhaus
Objektnummer:
170
Region:
21244 Buchholz 
Zimmer:
8
Wohnfläche:
198 m² plus ca. wohnliche Fläche im Souterrain 65 m²
Nutzfläche:
109 m²
Grundstücksgröße:
1.265 m²
Baujahr:
1984
Energiekennwert:
Verbrauch 125,30 kWh/(m².a) Klasse D
Hauptenergieträger:
Öl
Extras:
Doppelcarport
Kaufpreis
895.000 €
Courtage:
3,3 % inkl. MwSt. bezogen auf den Kaufpreis
Übergabe:
nach Vereinbarung
0

Lage

Buchholz in der Nordheide gehört zu Niedersachsen und ist die größte Stadt des Landkreises Harburg. Sie liegt am nördlichen Rand der Lüneburger Heide und hat ca 40.000 Einwohner.
Die bezaubernde Heidelandschaft mit Wäldern, Bach- und Wiesentälern sorgt für ein entspanntes Umfeld und ist der perfekte Mittelweg zwischen Großstadttrubel und Natur pur.  Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Schulen aller Zweige, Kindergärten, Ärzte, Apotheken, Banken, Restaurants, Cafés und ein Krankenhaus befinden sich direkt vor Ort. Verkehrstechnisch ist diese Kleinstadt hervorragend erschlossen. Direkte Bahnverbindungen bringen Sie schnell und zügig in alle näheren Großstädte und die Nähe zur A1 und A7 sowie zur B75 ermöglichen Ihnen eine schnelle Anbindung nach Hamburg oder Bremen.

Trelde ist bein Ortsteil von Buchholz mit ca. 1570 Einwohnern. Hier sowie im benachbarten, auch mit dem Fahrrad gut erreichbare,  2,5 km entfernten Sprötze befinden sich Grundschulen, eine Kita sowie ein Waldkindergarten. Im ca. 3,5 km entfernten Kakenstorf kann die Waldorfschule besucht werden. Alle weiterführende Schulen, Gymnasium, BBS etc. liegen im 5 km entfernten Buchholz. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, eine Bank, Ärzte sowie eine Apotheke sind in Sprötze zu nutzen. Hier befindet sich auch die nächste Bahnstation, von der aus die Metropole Hamburg in ca. 30 Minuten zu erreichen ist. Der Pendelverkehr von dort nach Hamburg oder Bremen erfolgt im Stundentakt.


Umgebungskarte

Grundstück

Das ruhig und sonnig gelegene, ca. 1.265 m² große Grundstück, wurde liebevoll und mit gärtnerischem Geschick angelegt  und lässt das Herz eines Gartenliebhabers höher schlagen! Schon der Vorgarten mit dem Doppelcarport und dem gepflasterten Weg zum Eingangsbereich besticht durch die üppige Bepflanzung mit unterschiedlichsten blühenden Stauden und Sträuchern.

Der rückwärtige Gartenbereich  bietet mit seiner Rasenfäche viel Platz zum Spielen und Toben, aber auch einen idyllischen Freisitz am integrierten Naturteich - ein Lieblingsplatz, um abzuschalten und zur Ruhe zu kommen und den bunten Libellen zuzusehen. Wunderschöne historische Rosen und abwechslungsreiche Staudenbeete fassen die Rasenfläche ein und ausgesuchte Strauchanpflanzungen schaffen immer wieder neue Perspektiven. Verschiedene Sitzplätze, auch auf der von einer Hecke umrahmten, großen Terrasse vor dem Wohn- und Küchenbereich, laden zum Verweilen ein und bieten je nach persönlichen Vorlieben immer ein Sonnen- oder Schattenplätzchen. Bei einem großen Garten darf auch ein geräumiger Gartenschuppen nicht fehlen, der sich an den Doppelcarport anschließt. Ein Zaun umschliesst das gesamte Areal.


Gebäude und Ausstattung

Hygge ist ein Ort der Behaglichkeit und der Sicherheit, ein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann und dieses Lebensgefühl vermittelt dieses schöne Zuhause auf beste Weise!

Die in einer ruhigen Sackgasse gelegene Immobilie wurde im Jahr 1983 in konventioneller, massiver Bauweise errichtet und mit einem geschmackvollen Rotklinker verblendet. Das Haus ist mit einer Ringdrainage versehen und an den Kanal angeschlossen.

Die Immobilie besticht durch ihr großzügiges und lichtdurchflutetes Raumangebot, das unterschiedlichste  Nutzungsmöglichkeiten eröffnet. Idealerweise ist es DAS perfekte Haus für eine große Familie, in der jedes Familienmitglied einen eigenen Rückzugsort beanspruchen kann. Aber auch die Kombination von Wohnen und Arbeiten oder das Miteinander mehrerer Generationen lassen sich hier ideal realisieren.

Die jetzigen Eigentümer haben seit dem Erwerb kontinuierlich Instandhaltungs- sowie Modernisierungsmaßnahmen durchführen lassen und die ursprüngliche Raumaufteilung vorteilhaft umgestaltet. Das Dach des Hauses wurde in 2008 kernsaniert und bis auf die Sparren abgenommen. Die Dämmung wurde komplett erneuert und im Anschluss erfolgte die Eindeckung mit engobierten, anthrazitfarbenen Tonpfannen und die Verkleidung des Schornsteins. Im Dachgeschoss wurden großformatige Velux-Fenster mit weißer Everfinish-Beschichtung und maßgefertigten Insektenschutzrollos eingebaut sowie die Vollholzfenster der Gauben erneuert. Der zweite Wohnbereich im Erdgeschoss erhielt ein bodentiefes Doppelfenster. Etliche der Fenster sind mit angefertigten  Alu-Insektenschutzelementen versehen. Im Zuge der Sanierung wurde eine neue Buderus-Brennwerttherme installiert, der Wärmetauscher wurde erst in 2022 erneuert. Solarelemente unterstützen die Heizung und die Warmwasseraufbereitung.

Die ca. 198 m² Wohnfläche bezieht sich ausschließlich auf die Flächen im Erd- und Dachgeschoss. Zusätzlich ist eine wohnlich zu nutzende Fläche von ca. 65 m² im Vollkeller, der über insgesamt ca. 109,5 m² Nutzfläche und eine Deckenhöhe von ca. 2,40 m verfügt, vorhanden!

Bis auf den Heizungsraum, der über die klassischen Kasematten verfügt,  werden die schönen Räume durch große Fenster belichtet, die einen Blick in den Garten ermöglichen. Zwei separate Außenzugänge erweisen sich als sehr praktisch, da einer davon eine quasi in sich abgeschlossene Wohneinheit erschließt. (Siehe Grundrisse)

Raumaufteilung Erdgeschoss:
Geräumige Diele mit angrenzendem Gäste-WC und massivem Treppenaufgang ins OG

Beeindruckender Lebens- und Familienmittelpunkt der Immobilie - der großzügige Wohnbereich mit Kaminofen der Firma Attika (erst Anfang November 2022 in Betrieb genommen)
Helle, zeitlose Einbauküche der Firma Poggenpohl mit viel Staufläche für die Küchenutensilien

Ein weiteres Zimmer, und ein Duschbad mit Sanitärobjekten der Firma Duravit, mit Hans Grohe Armaturen  und Dornbracht Accessoires

Raumaufteilung Dachgeschoss:
3 sehr große Zimmer, eines davon mit angrenzendem Ankleidezimmer
Badezimmer mit Wanne und Dusche

Auch im Obergeschoss ist die hervorragende Belichtung  der Zimmer wieder ein wesentliches Element und der Drempel mit seinen 0,85 m gewährleistet viele Möblierungsspielräume.Schimmerndes,geöltes Eichenstäbchenparkett  mit Hamburger Fußleiste als Bodenbelag

Raumaufteilung Untergeschoss mit insgesamt ca. 109 m² Nutzfläche:
Davon wohnlich zu nutzen mit ca. 65 m²:
2 Zimmer
1 Raum, jetzt Werkstatt, Küche möglich
Flur
Zeitgemäßes Duschbad ( Das Bad inklusive sämtlicher Leitungen wurde im Zuge des Anschlusses an den Schmutzwasserkanal komplett erneuert.)

Und ca. 45 m² entfallen auf:
Tagesbelichteter Hauswirtschaftsbereich
Flur
Großer Heizungsraum mit Lagerfläche


*Für detaillierte Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte fordern Sie unter Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer unsere vollständige, umfangreiche Verkaufsaufgabe mit Grundrissen an. Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf!*

Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich notiert. Dennoch kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer, bzw. von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, so dass wir eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben nicht übernehmen können. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Sollten wir Ihr Interesse an dieser Immobilie geweckt haben, füllen Sie bitte das Kontaktformular mit Name und Anschrift aus. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Interesse unserer Verkäufer, die uns Ihre Vermögenswerte anvertraut haben, Anfragen ohne Angabe des Namens und der vollständigen Anschrift mit Telefonnummer nicht bearbeiten können.


Sie interessieren sich für dieses Objekt? Nehmen Sie Kontakt auf!





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@harringer-immobilien.de widerrufen.