Objektart:
Mehrfamilienhäuser
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Objektnummer:
111418
Region:
21266 Jesteburg 
Zimmer:
6
Wohnfläche:
189 m²
Grundstücksgröße:
1556 m²
Baujahr:
1962
Energiekennwert:
Der Energieausweis wurde am 14.11.2011 erstellt und ist bis zum 13.11.2021 gültig. (Einbau einer neuen Heizung erfolgte im Oktober 2017!) Bedarfskennwert 362,8 kWh/(m².a)
Hauptenergieträger:
Hauptenergieträger ist Öl
Kaufpreis
339.000 €
Courtage:
5,5 % inkl. MwSt. bezogen auf den Kaufpreis vom Käufer zu zahlen
Übergabe:
nach Vereinbarung, auch kurzfristig
0

Lage

Jesteburg ist mit Recht als eines der schönsten Heidedörfer am Nordrand der Lüneburger Heide bekannt. Der gepflegte Ortskern mit seinen stilvollen Fachwerkgebäuden demonstriert einen Charme, dem Jesteburg seinen Ruf als bevorzugtes Wohngebiet verdankt. Die Samtgemeinde verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Diverse Supermärkte, individuelle Geschäfte, eine hervorragende Gastronomie, Ärzte, Apotheken, alles gibt es in Jesteburg in ausreichender Vielfalt. Kindergärten und Grundschule stehen für die Kleinen zur Verfügung, die Größeren besuchen per Schulbus die nahegelegenen Schulzentren in Buchholz. (Schulbus „um die Ecke“, ca. 400 m entfernt). Die wunderschöne Umgebung gewährleistet ein hohes Maß an Entspannung und Lebensqualität. Ob Tennisclub, Sportverein oder Judo, der gepflegte Reitstall am Seeveufer, schöne Wander- und Radfahrwege oder der im benachbarten Helmstorf gelegene Golfclub - man hat in und um Jesteburg nahezu alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens.
Das Haus befindet sich im nahegelegenem Ortsteil Osterberg, in  grüner Lage und dennoch verkehrsgünstig, da Buchholz mit seiner ausgezeichneten Infrastruktur; dem Schulangebot und seinen Nahverkehrsmöglichkeiten in nur wenigen  Autominuten zu erreichen ist. Der Bahnhof Buchholz liegt in ca. 3,5 km Entfernung.


Umgebungskarte

Grundstück

Ein gepflasterter Privatweg führt von der asphaltierten Straße zu dem in zweiter Reihe liegenden Zweifamilienhaus und zu den beiden Garagen. Das Grundstück ist öffentlich voll erschlossen, die Abwasserentsorgung erfolgt über eine grundstückseigene Kläranlage. Das Gebäude befindet sich im südöstlichen Grundstücksbereich. Die Terrasse und der Balkon sind nach Süden ausgerichtet und gewähren einen wunderbaren Blick auf den rückwärtig gelegenen Gartenanteil, der direkt an Weideflächen grenzt.


Gebäude und Ausstattung

Im Jahr 1962 wurde das Gebäude in massiver Mauerwerksweise mit einer Ziegelverblendfassade errichtet. Das Satteldach ist mit Betondachsteinen eingedeckt, die Holzfenster sind mit einer Isolierverglasung versehen und wurden zum Teil bereits erneuert. Der Balkon wurde im Jahr 2017 saniert.

Die ca. 189 m² Wohnfläche teilt sich auf Erd- und Obergeschoss auf, zusätzlich steht eine ca. 126 m² große Nutzfläche im Vollkeller und im Spitzboden zur Verfügung.

Unterteilt ist das Erd- und Obergeschoss in jeweils eine Wohneinheit. Beide Wohnungen sind vermietet.

Wohnung Erdgeschoss:

Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über eine Wohnfläche von ca. 99 m², zusätzlich ist der Wohnung eine Nutzfläche im Keller von ca. 58 m², eine Garage sowie der rückwärtige Gartenbereich zugeordnet.

Eine äußerst geräumige Diele mit Zugang auf die überdachte Terrasse empfängt den Bewohner und Gast der Wohnung. Gleich rechter Hand befindet sich die Küche, die vom Mieter eingerichtet wurde und über die der Essbereich des Wohnzimmers zu betreten ist. Der gemütliche und großzügige Wohnbereich wird durch die großen Fensterflächen gut belichtet und bietet gute Stellmöglichkeiten für die Möblierung. Zurzeit ist dieser Bereich mit Teppichboden ausgestattet, darunter verbirgt sich aber Parkett, welches nach Behandlung wieder im alten Glanz erscheinen könnte.

Zwei weitere, gut geschnittene Zimmer, ein weiß gefliestes Bad mit Wanne und Dusche sowie ein separates WC komplettieren das Raumangebot auf dieser Ebene.

Sowohl über die Diele als auch über einen Außenzugang ist der Kellerbereich zu betreten, in dem sich die Heizungsanlage sowie der Öltankraum befinden. Zwei beheizbare Kellerräume und ein großer Flur mit insgesamt ca. 58 m² Fläche stehen hier der Erdgeschosswohnung zur Verfügung.

Wohnung Obergeschoss:

Eine Wohnfläche von ca. 90 m² sowie eine Nutzfläche von ca. 68 m² in einem Kellerraum und auf dem Spitzboden, eine Garage und ein Gartenanteil stehen der Dachgeschosswohnung zur Verfügung.

Eine geräumige Diele bietet Zugang auf den schönen Balkon.

Neben dem hellen, großen Wohnbereich stehen zwei weitere Zimmer, ein Bad mit Wanne und eine geräumige Küche mit weißen Einbauten auf dieser Ebene zur Verfügung. Im Wohn- und Dielenbereich wurde Laminat als Bodenbelag gewählt, die Schlafräume sind mit Teppichboden ausgestattet.

Nettokaltmiete gesamt p.a.: 14.340,-- €



Sie interessieren sich für dieses Objekt? Nehmen Sie Kontakt auf!





Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@harringer-immobilien.de widerrufen.